Groomer-Scherenpflege

Groomer-Scherenpflege
Loading...
Groomer-Scherenpflege

Deine Schere ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Werkzeug in deinem Salon. Es ist eines der persönlichsten Dinge und dadurch unbezahlbar, so dass du ihre Pflege und Wartung richtig machen möchtest.

 

Wenn du sicherstellen möchtest, dass sie so lange wie möglich halten und den besten Schnitt geben, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Egal ob es sich um die Chunker, Thinners, Straights oder Curves handelt!

 

Überprüfung der korrekten Spannung

Die Spannung deiner Schere regelmäßig zu überprüfen, ist besonders in den ersten 2 Monaten des Gebrauchs notwendig, während du dich an dein neues Werkzeug gewöhnst und sich die Schwenkscheibe einpendelt.

Die richtige Spannung deiner Schere stellt sicher, dass du deine Schere optimal nutzen kannst. Wenn die Spannung zu locker ist, wird deine Schere das Haar falten und biegen, anstatt es zu schneiden. Wenn es zu eng ist, führt dies zu vorzeitigem Verschleiß der Klingenkanten, sowie zu Ermüdung des Benutzers.

Stelle niemals die Spannung an deiner Schere ein, während die Klingen geöffnet sind, da dies zu Beschädigungen an den Klingen führen kann.

Schaue dir Sammy Cheema, CEO und Gründer von Kenchii,  an, er erklärt, wie du die Spannung deiner Schere überprüfen kannst.


 

 

Reinigung & Ölung

Um deine Schere zu reinigen, verwende ein weiches Tuch oder eine Scherenbürste, um lose Haare zu entfernen.

Wenn du sie nicht regelmäßig reinigst, werden sie anfällig für Korrosion.

Sobald die Spannung auf deiner Schere richtig eingestellt ist und sie sauber ist, ist es wichtig, das Drehgelenk gut geschmiert zu halten.  Durch die richtige Schmierung kann deine Schere mühelos schneiden und ein glattes Ergebnis erzeugen.

Um zu ölen, füge 1-2 Tropfen Scherenöl auf beiden Seiten des Drehbereichs hinzu und achte darauf, jeden Überschuss abzuwischen. Öffne und schließe die Klingen, um das Öl in die Schere einzuarbeiten.

Schärfen & Wartung

Die Hauptursache für stumpfe Kanten an der Schere ist falsche Spannung.  Wenn du also die Spannung korrigiert hast, sie regelmäßig gereinigt und geölt hast und immer noch Probleme hast, solltest du deine Schere schärfen lassen.

Wenn die Klingen kleine Kerben haben, ist es wichtig, dass sie vor dem Gebrauch geschärft werden, da dies zu größeren Kerben an beiden Klingen führen könnte.

Wir haben eine Schärfungs- und Wartungsserie bei Christies Direct. Master Service schärft Klipperklingen und Scheren sowie Service-Clipper, Trockner und Blaster.

Lagerung

Am Ende eines jeden Tages, nachdem du deine Schere gereinigt hast, ist es wichtig, sie richtig zu lagern.  Die richtige Lagerung schützt das Ende deiner Schere vor Knicken, Dellen und sogar Bruch.

Wenn deine Schere mit einer Schutzhülle kommt, solltest du diese zur Aufbewahrung verwenden.  Wenn nicht, schaue dir den Groom Professional Scherenzylinder an. Er ist mit weichen Kunststoffnudeln gefüllt, die sich bewegen, um die Form deiner Schere zu bilden, 8-10 Paar halten und deine Schere vor Kratzern zu schützen, sowie sie gut organisiert und schnell zur Hand zu halten!

 

Wirf deine Schere NIEMALS ungeschützt in die Schublade.